schultheater.ch

Plattform für das Schweizer Schultheater

Stücksuche         

Suche anklicken!

Empfehlung, um ein möglichst breites Angebot zu erhalten:
Vorerst nur 'Spielcharakter' und 'Spielalter' anklicken!
    
    
Spielcharakter

Bedenken Sie, dass die Übergänge zwischen den genannten Kriterien sehr fliessend sein können.
    

Spielalter

Kindertheater:
Ältere Kinder oder in der Regel Erwachsene spielen für jüngere Kinder.
Darunter verstehen wir generell die Kasper-, Puppen-, Marionetten-, Schattenspiele, weil diese von der Technik her Ansprüche stellen, die nur Ältere erfüllen können.
Dazu kommen all die Stücke, in denen die zu Grunde liegende Aussage nur von älteren Schauspielerinnen und Schauspielern glaubhaft vermittelt werden kann.


Spieldauer

Die Angabe «Spieldauer» ist relativ. Sie kann in eigener Regie durch Ausschmückungen, Sprechpausen, in denen nur Handlungen vollzogen werden, auch verlängert werden.
Die angegebene Zeit ist «netto» zu verstehen, also für eine schnörkellose Aufführung ohne Pausen und ohne Erweiterungen.
    

Anzahl Rollen

Die Angabe «Anzahl Rollen» ist variabel. Mit Statisten oder Mehrbesetzungen kann eine ganze Klasse beschäftigt werden.

Abkürzungen:
e = Einzelrollen, m = männliche Rollen, w = weibliche Rollen

Ganze Klasse:
Darunter sind all jene Stücke aufgeführt, in denen verhältnismässig mühelos alle Kinder, unabhängig von der Klassengrösse, mitspielen können.

colour style colour style colour style colour style